Totenkopf oder Andenvogel?

Bild von Simon

Die Kinder sind ins Ferienlager geschickt, die Frau darf mit Freundinnen zum Sektfrühstück – Bahn frei für DEN Untere Herren-Kracher der letzten Jahre: der SC Condor ist am Millerntor zu Gast und hat eine Führung im Titelkampf im Gepäck. Die bisherigen Aufeinandertreffen zwischen den Kanarienkickern und dem Kiezteam hatten mit Elfmeterschießen, Lattenknallern und heiß umkämpften Schlussphasen die Nerven von Trainern und Zuschauern schon des Öfteren auf die Zerreißprobe gestellt. Was bringt der Sonntag?

Nach dem glücklosen 0:0 beim Tabellenletzten vermuteten viele, dass die Stimmung beim Kultclub St. Pauli nun einbrechen würde. Wie die Sechste Herren Online Redaktion (SHOR) nun erfahren konnte, ist das genaue Gegenteil der Fall. Mazlum Yesilmen, einer der stärksten Defensivakteure vom Mittwoch, äußerte sich mit noch breiterer Brust als sonst: „Die können kommen. Wussten Sie, dass der Condor in Norddeutschland vom Aussterben bedroht ist?“ WEITERLESEN KLICKEN

Ein besonderer Gast war am Mittwochabend auch der Gästetrainer von Condor gewesen, der sich die Machenschaften seiner Kontrahenten von morgen besah. Nach dem Spiel gelang es ihm anscheinend kaum, seine Zufriedenheit über die verlorenen Punkte des Gegners zu verbergen. Ob erleichtert oder taktlos, die Reaktion des Condor-Coaches („Da hätte ich mir aber sehr viel mehr erwartet…“) hat die Motivation unserer Piraten bis in vogelfreie Höhen getrieben!

Auch Trainer Michael Schirmer konnten wir für eine kurze Stellungnahme gewinnen:

„Wir waren am Mittwoch klar die bessere Mannschaft, aber Börnsen hat aufopferungsvoll verteidigt. An anderen Tagen machen wir eben aus 5 Großchancen 5 Dinger, hier fehlte das Quentchen Glück und Entschlossenheit. Ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf. Die Köpfe sind jetzt frei für den heißen Tanz auf unserem Heimplatz, ich möchte gerade nicht in der Haut von Bongos oder Willis Gegenspieler stecken! Auch taktisch haben wir uns einiges überlegt, da kann so viel beobachtet werden, wie will. Da können sie drauf wetten, am Sonntag schießen wir den Vogel ab!“

Große Töne, psychologische Kriegsführung, echte Entschlossenheit? Die Antwort gibt es Sonntag auf dem Platz.

Die SHOR wird da sein.

Bild von zwo

im gedanken

bei euch! schießt den vogel ab.

Bild von Johannes

Bene Simon

Na dann mach ich mich mal bereit auf condor-schmorbraten bei 180°C für 90 Minuten in der Röhre... Da können sie dann von drinnen raus gucken!